Radtour
Von Hasenbergl zum Unterschleißheimer See

München Nord: Unterschleißheimer See, Regatta-Park-See

Naturschutzreservat Fasanerie

Der 23,4 Kilometer lange Rundkurs führt an zwei Badesseen von Hasebergl entlang. Die Tour ist überwiegend angenehm zu fahren und besitzt wenige Steigungen.

Der Rundkurs startet im Hasenbergl direkt an der U-Bahn-Haltestelle Dülferstraße (U2). Überwiegend über Feld- und Waldwege geht es zum Unterschleißheimer See, auf dem Rückweg geht es am Regatta-Park-See vorbei zum Ausgangspunkt. Abstecher zum Flugplatz Schleißheim, zur Schlossanlage Schleißheim oder zur Regattaanlage sind möglich. Wem das nicht reicht, kann die Tour zum Feldmochinger See erweitern.

Die Strecke ist komplett ausgeschildert und bis auf wenige Ausnahmen sehr angenehm zu fahren. Überwiegend fährt man auf Wald-, Feldwegen und Radwegen zum Unterschleißheimer See. Von der Haltestelle Dülferstraße geht es geradeaus zur Mariä Sieben Schmerzen Pfarramt und überquert, etwas weiter hinten, die Autobahn 99. Wer zum Flugplatz Schleißheim und zur Schlossanlage Schleißheim möchte, fährt an der ersten Kreuzung direkt nach der Brücke geradeaus weiter. Der Rest biegt nach links ab und folgt dem Weg etwa 1,1 Kilometer, anschließend geht es rechts weiter. Statt in die Ferdinand-Schulz-Allee zu biegen, wird der Würmkanal überquert. Wer möchte kann in die Allee abbiegen und kommt zur Flugwerft des Deutschen Museums und zur Schlossanlage.[ad name=“Mobil – Text/Bild, Responsive“]

Strecken kommen zusammen

Badesee Unterschleißheimer See
Unterschleißheimer See

Radler zum Flugplatz, die nicht zur Flugwerft wollen, folgen nicht mehr der Ferdinand-Schulz-Allee, die einen leichten Bogen nach rechts macht, sondern biegen nach links und fahren etwa 27 Meter, um auf die Hauptstrecke zu gelangen.

Nachdem der Würmkanal überquert wurde, wird etwa 1,5 Kilometer dem Weg gefolgt bis zur Dachauer Str., hier nach links abbiegen und die Bahngleise überqueren. An der Kreuzung geht es rechts nach Oberschleißheim. Dem Radweg für etwa 3,4 Kilometer bis zum Münchner Ring in Unterschleißheim folgen und dann links in den Furtweg. Dieser führt direkt zum Unterschleißheimer See.

Unterschleißheimer See

Der 460 Meter lange und 150 Meter breite Unterschleißheimer See besitzt einen flach abfallenden Sandstrand, eine 47.000 Quadratmeter große Liegewiese, einen Beach-Volleyballplatz und einen Sandspielplatz. Das Restaurant Zum Seewirt mit Biergarten lädt zum Einkehren ein. Die Badesaison geht fünf Monate, vom 15. Mai bis 15. September.

Rückfahrt über Regatta-Park-See und Feldmoching

Walzen im Gras
Walzen

Auf dem Rückweg folgen wir nicht dem Furtweg, um ins Stadtinnere von Unterschleißheim zu gelangen sondern folgendem dem Wegweiser Feldmoching. Wir fahren somit geradeaus bis zur Fischzucht Stepper. Dort angekommen biegen wir links ab und folgen dem Straßenverlauf bis zum SV Riedmoss e.V. Hier bietet sich eine weitere Einkehrmöglichkeit mit der Vereinsgaststätte. Wir fahren an der Anlage vorbei Richtung Autobahn 92 vorbei, fahren unter dem Autobahnkreuz Oberschleißheim durch und gelangen zum Regatta-Park-See. Wer zur Regatta-Anlage möchte, biegt an der ersten Kreuzung nach dem Autobahnkreuz rechts ab. Die Regattaanlage bietet für Mutige ein besonderes Highlight – Bungee-Jumping mit Jochen Schweizer. Durst und Hunger kann am Munich Beach Resort gestillt werden.

Regatta-Park-See

Schwebelbach entlang
Schwebelbach

Der Rest fährt geradeaus und dann rechts weiter, überquert den Schwebelbach und gelangt zum Regatta-Park-See. Auch dieser Badesse fällt flach ab. Zum Baden ist lediglich das Nord- und Westufer freigegeben, der südliche Teil stellt ein umzäuntes Biotop dar. Die Badesasion dauert ebenfalls von Mitte Mais bis Mitte September.

Der Regatta-Park-See, oder umgangssprachlich Regattasee, ist 450 Meter breit und 250 Meter lang und besitzt eine Badeinsel. Grillen, das Mitbringen von Hunden und FKK sind verboten.

Feldmoching zur Dülferstraße

Wem das an Bademöglichkeiten nicht reicht, kann die Tour zum Feldmochinger und Karlsfelder See erweitern. Hierzu muss den entsprechenden Wegweisern gefolgt werden. Der Rest fährt über den Schwebelbach zurück und folgt rechts dem Bach. Nachdem die Brücker über dem Würmkanal passiert wurde, auf der Strecke bleiben. Diese führt unter der Autobahn 99 hindurch, am Kälbergraben entlang nach Feldmoching. Beim Drogeriemarkt Müller wird nach links in die Pflaumstraße eingebogen und geradeaus weitergefahren bis zur zweiten Kreuzung, wo es rechts in die Herbergstraße geht. Diese führt unter den Bahngleisen direkt nach Hasenbergl.

[ad name=“Amazon Banner“] Am katholischem Pfarramt St. Nikolaus gibt es mehrere Möglichkeiten zur U-Bahnhaltestelle Dülferaße zu gelangen. Entweder nach rechts abbiegen und dem Straßenverlauf zur U-Bahn-Haltestelle Hasenbergl/Stadtbibliothek Hasenbergl folgen und dann links auf dem Radweg geradeaus weiter. Oder die Hauptstraße überqueren durch den Park und möglichst geradeaus bis zur Linkstraße weiterfahren. Hier nach rechts und an der Kreuzung wieder rechts. Nach 250 Metern ist das Ziel erreicht.

Länge 23,4 km
Schwierigkeit Einfach, leichte Steigungen
Radtypen MTB, City, Trekking
Start/Ziel Dülferstr. (U2)
Beschaffenheit Radwege, Feldwege, Nebenstrassen, Waldwege
Ausgeschildert ja

Höhenprofil der Radtour München Nord, Unterschleißheimer See
Radtour-Höhenprofil

[print-me target=“body“]