Fachtagung zum Thema „Inklusive Bildung durch Gebärdensprache“

Wann:
17. Mai 2019 um 13:00 – 19:00 Europe/Berlin Zeitzone
2019-05-17T13:00:00+02:00
2019-05-17T19:00:00+02:00
Preis:
Kostenlos

Bei der Tagung wird die derzeitige Bildungssituation von Menschen mit Gebärdensprache aufgezeigt und Verbesserungspotentiale sowie konkreten Handlungsbedarf ermittelt. 

Es werden Vorträge sowie Workshops angeboten, die von Gebärdendolmetscher*innen übersetzt werden.

Ausrichter der Tagung sind der Gehörlosenverband München und Umland e. V. mit der Hochschule für angewandte Wissenschaften Landshut, Studiengang Gebärdensprachdolmetschen und dem Berufsfachverband der Gebärdensprachdolmetscher*innen (BGSD Bayern e. V.). 

Die Tagung richtet sich an Personen jeglichen Hörstatus’, die sich für die Bildung hörbehinderter Kinder interessieren (Eltern, Pädagog*innen, Psycholog*innen, Inklusionsdolmetscher*innen…). Ein besonderes Anliegen ist die Anwesenheit von Fachleuten aus Universitäten für Gehörlosen- und Schwerhörigenpädagogik, Wissenschaft, Politik und von Trägern von Fördereinrichtungen.